Neuigkeiten der Schutzgebiete

Neuerscheinung beim VNÖ: Bildung für nachhaltige Entwicklung in Naturparken
 Als Folge eines im Oktober 2013 organisierten Treffens zum Thema der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Naturparken hat der Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ) im Januar 2014 eine diesbezügliche Studie veröffentlicht. ALPARC konnte dazu mit einem Artikel zum Thema « Überlegungen, Herausforderungen und Erfahrungen in den alpinen Schutzgebieten » beitragen.…
Freitag, 04 Oktober 2013

From Triglav to Dolomiti Bellunesi

The Park of Triglav is the only Slovenian national park. Spread over 84,000 hectares, it covers almost the entire territory of the Slovenian Julian Alps. Thanks to a project Leader, co-financed by the European Union, the park Triglav has decided to launch a project similar to the "Quality Charter" of the…
Ein erster Wolfnachwuchs in den italienischen Ostalpen wurde in der Region von Lessinia, nord-östlich von Italien, in der Nähe von Verona festgestellt!   Er wurde am 7. August durch eine Video-Falle bestätigt, die von den Rangern des regionalen Naturparks Lessinia aufgestellt worden war. Die Aufnahmen zeigen deutlich die beiden etwa…
Dienstag, 27 August 2013

Der Nationalpark Vanoise

Der Nationalpark Vanoise
 Der Nationalpark Vanoise liegt zwischen den Hochtälern Maurienne und Tarentaise. Es handelt sich um eine von Dreitausendern geprägte Hochgebirgsregion mit zahlreichen noch vergletscherten Flächen. Mehrere Täler bieten einen einfachen Zugang über breite Pässe. Die der komplexen geologischen Struktur geschuldeten unterschiedlichen Gesteinsarten (Kalk, Gips, Sandstein, Quarzit, Schiefer, Glimmerschiefer, Gneiss...), die unterschiedlichen…
Mittwoch, 10 Juli 2013

Walking through the clouds

Walking through the clouds
The essential is invisible to the eyes (Antoine de Saint-Exupery) With the project "Walking through the clouds" the National Park Gran Paradiso promotes soft mobility through the regulation of motorized traffic on the road to the Nivolet in the summer and encourages walking, cycling and shuttle use.  On the weekends…
Bericht „Naturparke und nachhaltige Regionalentwicklung“
 „Naturparke stärken ländliche Räume“. Dieser Leitsatz zum Thema Naturparke und Regionalentwicklung ist bekannt – aber wie gelingt es den Naturparken, Regionen zu entwickeln? Was genau tun sie, um sie zu stärken? Wie schaffen sie es, dass Gesellschaft, Natur und Landschaft gleichermaßen profitieren? Diesen Fragen sind 32 Fachleuten aus Österreich, Deutschland,…
Ein neues Biosphärenreservat: Mont Viso
 Seit dem 28. Mai 2013 gibt es in den Alpen ein neues « grenzübergreifendes » Biosphärenreservat: die italienischen und französischen Gebiete diesseits und jenseits des Mont Viso besitzen jetzt zwei benachbarte Biosphärenreservate mit einer Gesamtfläche von 294000 Hektar und 4 Stätten, die schon zum UNESCO Welterbe gehören. Etwa 20 Gemeinden…
 Der Nationalpark Mercantour , der «Naturpark Alpi Marittime » und der «Flusspark Gesso e Stura » haben gemeinsam eine grenzübergreifende Plattform zur Umweltbildung im Rahmen des Integrierten grenzübergreifenden Plans (PIT) gegründet, die vom europäischen Kooperationsprogramm ALCOTRA finanziert wird. Das Ziel dieser Plattform ist, eine effiziente Koordination zwischen allen lokalen Akteuren…
Am 6. Juni 2013 wurde der erste europäische Naturpark in Tende (Seealpen), Frankreich, gegründet. Er wird den Nationalpark Mercantour (F) mit dem Naturpark Alpi Marittime (I) in From eines Europäischen Verbundes für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) vereinen. Er ist das Ergebnis einer 30 - jährigen grenzübergreifenden Zusammenarbeit, 26 Jahren von Städtepartnerschaft,…
Dienstag, 28 Mai 2013

Eröffnung "Haus der Berge"

Eröffnung "Haus der Berge"
« Natur Natur sein lassen »  Unter diesem Motto eröffneten der bayerische Ministerpräsident Seehofer und Umweltminister Huber am 24. Mai das "Haus der Berge" in Berchtesgaden /D. Das „Haus der Berge“ versteht sich als „Tor zum Nationalpark Berchtesgaden “. Sowohl zur Vor- wie auch zur Nachbereitung eines Besuchs des Schutzgebiets…